Reich und schön: so kennen wir die meisten Hollywood-Stars. Aber wie sahen die Promis aus, bevor sie berühmt waren. Viele haben sich unters Messer legen lassen – wir zeigen euch, wer.


Ja, auch die schöne Kendall Jenner ist mit ihrem Aussehen nicht ganz zufrieden. Ihre Nase ist deutlich schmäler und ihre Lippen sind voller geworden - wie man auf dem nächsten Bild sieht.

Seit der Schönheitsoperationen ist Kendall Jenner als Model erfolgreich. Kaum zu glauben, dass zwischen der beiden Fotos neun Jahre vergangen sind. Doch Kendall ist nicht die einzige des Kardashian-Clans, der sich vom Beauty-Doc behandeln ließ.

Kylie Jenner durchlebte von den fünf Halbschwestern wohl die größte Veränderung.

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Zwanzigjährige die Brüste, den Po und die Lippen machen ließ. An Kylie Jenner ist kaum mehr etwas natürlich.

Khloé Kardashian hat, seit „Keeping Up With The Kardashians“ erstmals ausgestrahlt wurde, deutlich abgenommen. Auf dem Foto aus dem Jahr 2007 ist ihr Gesund wesentlich runder.

Nicht nur hat Khloé ihr Gewicht stark reduziert, sie hat sich auch ihre Lippen aufspritzen lassen und bekommt auch regelmäßige Botox-Spritzen, dafür hagelte es Kritik von ihren Fans.

Als Kim Kardashian noch Paris Hiltons BFF war, hätte kaum jemand gedacht, dass sie mal so bekannt werden würde. Im Jahr 1996 wirkte sie noch etwas unsicher vor der Kamera.

Heute ist Kim Kardashian die Berühmteste des Kardashian-Jenner Clans und es gibt wohl kaum ein Körperteil, das sie nicht operieren hat lassen.

Megan Fox sah, bevor sie sich unters Messer legte, sehr unscheinbar aus. Sie ließ ihre Wangenknochen, die Nase und die Lippen operieren.

Ob die „Transformers“ - Darstellerin Megan Fox auch ohne ihre Operationen als Sexsymbol gelten würde?

Daniela Katzenberger wurde 2009 bei ihrer Teilnahme an der Reality-Show „Goodbye Deutschland“ berühmt. Besonders auffallend war damals ihr Permanent-Make-Up inklusive tätowierter Augenbrauen.

Inzwischen sieht Daniela Katzenberger viel natürlicher aus.

Jessica Paszka sah 2014, als sie bei „Der Bachelor“ teilnahm, noch ganz anders aus. Damals hatte sie blonde Haare und verbrachte ihre Freizeit gerne im Solarium.

Jessica Paszka strahlt jetzt noch mehr als nach der Trennung von Musiker David Friedrich. Das Paar lernte sich bei „Bachelorette“ kenne, wo Jessica Paskca zur Abwechslung Rosen verteilte, anstatt sie selbst zu bekommen.

Blake Lively hat mit einer kleinen Schönheits-OP nachgeholfen, auch wenn wir überzeugt sind, dass dieser Eingriff bei der Beauty nicht notwendig war. Im Film „Eine für 4“ ist sie noch mit ihrer alten Nase zu sehen.

In der Serie Gossip Girl, in der sie von 2007-2012 den Charakter der Serena Van der Woodsen spielte, überzeugte sie mit korrigierter Nase. So oder so ist sie eine der schönsten Frauen Hollywoods. Die Beauty ist mit Ryan Reynolds verheiratet und hat zwei Töchter.

Spatzi Lugner, äh Cathy Lugner, die von 2014 bis 2016 mit dem Bau-Magnaten Richard Lugner verheiratet war, hat sich sichtlich unters Messer gelegt.

Heute posiert der Reality-Star Cathy Lugern gerne mal nackt auf ihrem Instagram-Account.

Nicole Kidman ist und bleibt eine Hollywood-Schönheit. Aber sie kann die Finger nicht vom Nervengift Botox lassen.

Mit 50 Jahren hat Nicole Kidman einige Botox-Injektionen hinter sich gehabt und sieht nicht mehr ganz so aus wie zu Beginn ihrer Karriere.

Die ehemalige „Bachelor“-Kandiation Sarah Nowak hat sich total verändert. So hatte sie 2015 noch blond gefärbte Haare und (zu) viel Make-Up im Gesicht.

Heute ist Sarah verheiratet. Sie ist mit ihrem Mann Dominic Harrison und ihrem Töchterchen, das Ende 2017 auf die Welt kam, überglücklich. Der natürliche Look steht ihr hervorragend.

Auch die Gewinnerin der 5. Staffel „Der Bachelor“ Liz Kaeber war zu Beginn der Castinshow erblondet. Die Liebe mit Bachelor Oliver Sanne hielt nicht, dafür riss ihr Ruhm nicht ab.

Nur wenige Jahre nach „Der Bachelor“ ist Liz Kaeber Influencerin und erstrahlt in natürlicher Haarfarbe. Auf Instagram hat sie über 300.000 Follower.

Kaum zu glauben, dass der ehemalige Kinderstar Lindsey Lohan mal so aussah. In „Freaky Friday“ war sie das coolste Mädchen der Schule und im echten Leben der coolste Teenie-Darsteller überhaupt. Aber leider hat sich das sehr geändert.

Lindsay Lohan scheint von Botox einfach nicht genug zu bekommen. Schade, denn ohne Operationen war der frühere Rotschopf wirklich hübsch.

Klar, in der Modeindustrie ist der Druck sehr hoch. Je älter man wird, desto schwieriger ist es, mit den jungen und schönen Models mitzuhalten. Früher sah Donatella Versace total anders aus.

Heute ist das Gesicht der Modedesignerin sehr, äääh, "eingefroren" Durch die vielen Schönheitsoperationen ist sie kaum wiederzuerkennen.

Gina-Lisa Lohfink nahm 2008 an der Casting-Show „Germany's Next Topmodel teil“. Seither hat sie sich sie sich sehr verändert.

Statt solariumgebräunt ist Gina-Lisa Lohfink jetzt stark operiert. Gerade einmal mit 30 Jahren hat sie Schlauchbootlippen und operierte Brüste.

Pamela Anderson - Das „Baywatch“-Babe war in ihren 20ern die Traumfrau vieler Männer. Mit Shootings wie im Playboy stand sie stets im Rampenlicht.

Aber auch vor Pamela Anderson macht das Altern keinen Halt. Der Blondine sieht man mittlerweile an, dass sie mit Botox versucht, jünger auszusehen. Zwischen den beiden Fotos liegen etwa 30 Jahre.