Diesel benannte seine Tochter nach seinem verstorbenem Freund. In der US-amerikanischen „Today Show“ verriet der 47-Jährige, dass er im Gedenken an Walker den Namen „Pauline“ für das Neugeborene gewählt habe.

 

„Ich habe sie Pauline genannt. Ich habe nur an ihn gedacht, als ich die Nabelschnur durchgeschnitten habe. Ich wusste einfach, dass er da war und ich wollte, dass die Erinnerung an ihn ein Teil von meiner Welt wird„, erklärte Diesel, der zusammen mit seiner Ehefrau Paloma Jimenez in der Sendung auftrat.

 

Vergangene Woche hatte Diesel die Geburt seiner Tochter via Facebook öffentlich gemacht. Er postete ein Bild von sich mit der Kleinen und kommentierte den süßen Schnappschuss mit dem Songtext von „What A Wonderful World“ von Louis Armstrong.

Share This