Beim Naschen fällt das Aufhören oft schwer. Gut, dass wir das gar nicht immer müssen. Denn es gibt durchaus auch Nahrungsmittel, die wir ohne Ende futtern können, ohne gleich Angst vor einer Gewichtszunahme haben zu müssen. Diese 8 Lebensmittel machen nicht dick, egal wie viel du davon isst:


Blaubeeeren: Die köstlichen Beeren haben mit 42 Kalorien pro 100 Gramm auch in größeren Mengen keinen Einfluss auf dein Gewicht.

Wackelpudding: Wenn du bei der Zubereitung der Götterspeise den Zucker durch Stevia oder Xylit ersetzt, hat sie mit 15 pro 100 Gramm kaum mehr Kalorien. Die perfekte süße Nascherei für alle, die auf ihre Linie achten.

Blumenkohl: Klingt erst mal eher langweilig? Muss nicht sein. Mit den richtigen Gewürzen und im Ofen gebraten, ist Blumenkohl der perfekte Snack für zwischendurch. Pro 100 Gramm hat er nur 25 Kalorien.

Erdbeeren: 100 Gramm Erdbeeren haben etwa 32 Kalorien. Man kann sie also ganz entspannt und in großen Mengen genießen. Außerdem liefern die Früchte eine große Portion Vitamin C.

Werbung

Karotten: Karotten sind ein echtes Power-Gemüse! Sie enthalten reichlich Vitamin A, Eisen, Kalium und Kalzium. Mit nur 26 Kalorien pro 100 Gramm kann man auch ohne Bedenken eine Menge davon essen.

Grapefruit: Sauer macht lustig! Mit 45 Kalorien pro 100 Gramm tut die Frucht auch der Figur gut.

Tomaten: Eine Tomate hat nur neun Kalorien. Das Gemüse enthält außerdem Vitamin B, K und Lycopin. Letzteres ist übrigens verantwortlich für die schöne rote Farbe von Tomaten.

Wassermelone: Wassermelonen bestehen zu einem Großteil aus Wasser. Mit etwa 24 Kalorien pro 100 Gramm kannst du bedenkenlos zuschlagen.

Werbung