Das Paar, das sich angeblich im Oktober letzten Jahres getrennt haben sollte, wurde am Donnerstag (15. Januar) gemeinsam im ‚Madeo‘ in Los Angeles gesehen. Ein Augenzeuge erzählte, dass die 24-jährige ‚Tribute von Panem‘-Darstellerin und ihr ‚Coldplay‘-Frontmann (37) beim Dinner in dem italienischen Restaurant „lachten und kicherten“.

 

Ein Insider verriet der ‚Page Six‘-Kolumne der Zeitung ‚New York Post‘ zudem: „Sie waren ganz für sich. Die Romanze läuft ganz sicher noch.“ Ein weiterer Insider enthüllt gegenüber dem ‚Us Weekly‘-Magazine ein pikantes Detail: „Sie waren die ganze Zeit zusammen. Keiner von ihnen wollte so schnell als Paar in der Öffentlichkeit stehen. Also erzählten sie den Leuten, sie hätten sich getrennt, aber sie machten weiter und bauten ihre Beziehung auf.“

 

Vor Kurzem betonte Martins Noch-Ehefrau Gwyneth Paltrow, die mit dem Sänger Tochter Apple (10) und Sohn Moses (8) hat, dass sie kein Problem mit der Neuen ihres Mannes habe. „Wer sagt, dass ich mit ihr nicht einverstanden bin? Warum nicht? Warum sollte es ein Problem sein? Ich respektiere ihn, als Vater meiner Kinder. Es ist sein Leben und seine Entscheidung“, stellte die 42-Jährige im Interview mit dem Radiosender ‚SiriusXM‘ klar und fuhr fort, „und denke, dass er die Kinder so sehr liebt und daher glaube ich nicht, dass er mit jemandem zusammen wäre, der nicht toll ist.“

Share This