Unsere Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen. Trotzdem gehen wir oft viel zu lange nicht zur ärztlichen Kontrolle oder nehmen erste Anzeichen einer Krankheit nicht ernst genug. Schluss damit! Mit diesen Apps weißt du ab jetzt immer, wann die nächste Untersuchung oder Impfung ansteht und kannst dich rechtzeitig über diverse Symptome und ihre Bedeutung informieren:

 

 

 

 

 

 


"Selbstuntersuchung der Brust": Jede Frau sollte regelmäßig ihre Brust auf Knoten abtasten. Diese App hilft bei der 7-Schritte-Selbstuntersuchung und erinnert regelmäßig daran. Außerdem liefert sie Informationen zu möglichen Ursachen von Brustbeschwerden.

"Augenvorsorge: Schau auf dich!": Die App der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs bietet ausführliche Informationen über Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten von Augenerkrankungen. Zusätzlich kann man mithilfe einer Stimulation selbst erleben, wie sich diese auf die Wahrnehmungsfähigkeit auswirken. Außerdem kann man sich alle Augenärzte in der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen. 

"Vorsorgemanager": Die App erinnert an anstehende Untersuchungen, gibt Hinweise und Hintergrundinformationen und hilft einen geeigneten Arzt zu finden.

"M-sense: Migräne & Kopfschmerz": Die App soll dabei helfen, Kopfschmerzen und Migräne zu verstehen und zu lindern. M-sense lernt mit den täglichen Eingabenund begleitet mit dem Wissen führender Kopfschmerzexperten.

"Qardio": Mithilfe der App kann man eine umfassende Chronik der eigenen Herzgesundheit erstellen. Wer sie mit einem Qardio-Gerät kuppelt, kann etwa sein EKG, den Blutdruck und vieles mehr verfolgen.