Ganz ehrlich: Das Thema Analsex treibt viel zu vielen von uns noch immer die Schamesröte ins Gesicht, oder? Dennoch denken viele darüber nach, es doch mal auszuprobieren und der Reiz ist groß beim Sex auch mal das Hintertürchen zu testen. Doch was muss man dabei eigentlich beachten? Worauf muss man sich bei Analsex eigentlich so einstellen? Hier sind 6 Dinge, die du vor deinem ersten Analsex unbedingt wissen solltest. 

1. Es sollte nicht weh tun

Wenn es schmerzt, dann läuft was schief.

via GIPHY

2. Manche Frauen mögen es, andere nicht

Man kann es nicht erzwingen!

via GIPHY

3. Es kann sein, dass es zu komischen Geräuschen kommt

Wenn nämlich Luft in deinen Anus kommt, dann kann das klingen wie ein Pups.

via GIPHY

4. Analsex in der Missionarsstellung ist möglich

Es erfordert allerdings Übung.

via GIPHY

5. Es ist bei aller Hygiene möglich …

Das Kotspuren auf den Penis gelangen. Das Wunder Mensch …

via GIPHY

6. Beim Sex ist alles erlaubt

Wenn dir Analsex gefällt, dann solltest du dich nicht dafür schämen.

via GIPHY