Ihr wollt wieder etwas mehr Erotik beim Sex? Das übliche Rein-Raus ist einfach zu langweilig? Zum Glück gibt es Kamasutra.

Um eurem Sexleben wieder etwas Würze zu verleihen, haben wir euch hier die besten Stellungen des Kamatura zusammengefasst:

Der Klammergriff

Du klammerst gerne? Dann ist diese Stellung perfekt für dich. Dein Partner liegt seitlich im Bett und du legst dich neben ihn. Dein Kopf soll dabei zu seinen Füßen zeigen. Deine Oberschenkel ziehst du dann an deinen Bauch und umschließt mit beiden Beinen sein Becken. Dann umklammerst du mit deinen Händen seine Beine und reibst dich mit deinem Körper an ihm.Viel Spaß beim Klammern 😉

Der Affe

Vom Klammergriff zum Klammeraffen. Dein Partner liegt dabei auf dem Rücken und zieht die Knie an den Bauch. Die Frau setzt sich mit dem Rücken zu ihm gewandt auf seine Oberschenkel und lehnt sich gegen die Füße. Schon geht’s rund wie im Affenhaus.

Der Bogen

Steht ihr mehr auf’s Bogen schießen? Bei dieser Stellung liegt die Frau auf dem Rücken und schiebt sich ein großes Kissen unter die Hüften. Sie hat die Beine angewinkelt und auf dem Boden abgestellt. Der Mann kniet und umfasst ihr Becken, um sie zu sich zu ziehen.

Die Amazone

Für alle Fans des klassischen Reitens. Er sitzt auf einem Stuhl, die Frau sitzt mit dem Gesicht zum Partner auf seinem Schoß. Während sie sich dabei leichter und schneller bewegt, kann er ihre Brüste küssen und liebkosen.

Die Antilope

Besonders animalisch geht es bei der Antilopenstellung zu. Beide Partner stehen sich gegenüber. Dann schlingt die Frau ihre Beine um seine Hüften, er hält sie natürlich dabei. Los geht’s 😉