Sich vor dem Sex zu duschen bringt einige Vorteile mit sich. Man fühlt sich sauberer und irgenwie auch sexy. Aber es gibt einen entscheidenden Grund, warum du die Dusche davor in Zukunft sein lassen solltest: Dein Partner kann dich nicht riechen! Hört sich erst einmal komisch an, aber für richtig guten Sex sollten alle Sinne stimuliert werden – sehen, fühlen, hören, schmecken und ja auch riechen. 

Der individuelle Geruch ist beim Sex wichtig

Es ist der ganz besondere Geruch des Partners, der einen erst so richtig auf Touren bringt und das ist sicherlich nicht nur zu seinem Vorteil. Die sexuelle Erregung wird durch den Duft einer Mischung aus Vaginalsekret, Ejakulat und Schweiß hervorgerufen. Dieser ganz individuelle Geruch erhöht sogar die Erfolgsaussicht auf einen Orgasmus. Also lieber ungeduscht ins Bett! Natürlich zu riechen ist zwar kein Garant für guten Sex, schließlich spielen noch andere Faktoren eine Rolle, aber immerhin ist die Orgasmus-Chance erhöht.