Wir haben alle unsere geheimen Sex-Fantasien. Die einen träumen von Sex an einem öffentlichen Ort, andere wiederum könnten sich vorstellen mal einen Dreier zu haben oder mal Bondage auszuprobieren. Sex-Fantasien kennt fast jeder und wir verraten dir, was deine heimlichen Wünsche über dich aussagen.

1. Sex mit einer anderen Frau

Neugierig auf das gleiche Geschlecht zu sein, ist nichts Ungewöhnliches und heißt nicht zwingend, dass du lesbisch bist. Es bedeutet viel eher, dass du sexuell aufgeschlossen und experimentierfreudig bist. Und möglicherweise auch, dass du eine gewisse Ästhetik im weiblichen Körper siehst. 

2. Anderen beim Sex zuschauen

Eine kleine Vorliebe für Voyeurismus deutet darauf hin, dass du in Sachen Sex sehr selbstbewusst und im Leben immer auf der Suche nach neuen Abenteuern bist. Deshalb hast du auch kein Problem damit, wenn dir vielleicht jemand unbemerkt beim Liebesspiel zuschaut.

3. Sex in der Öffentlichkeit

Das Risiko erwischt zu werden, lässt dein Adrenalin in die Höhe schießen und auch der Reiz des Verbotenen ist irgendwie einfach verlockend. Diese Fantasie weist darauf hin, dass in dir eine kleine Rebellin schlummert, die ein kleines bisschen aus den alltäglichen Normen ausbrechen möchte.

4. Bondage-Fantasien

Für manche ist Gedanke daran, während des Sex gefesselt zu werden, einfach sexy. Bondage-Fantasien können bedeuten, dass du im alltäglichen Leben eher eine Führungspersönlichkeit bist und immer versuchst, dein Leben vollkommen unter Kontrolle zu haben. Im Bett möchtest du diese Rolle aber einfach mal abwerfen und dich voll und ganz fallen lassen.

5. Sex mit mehreren Personen

Die Fantasie, mindestes einmal in seinem Leben einen Dreier zu haben, ist wahrscheinlich sehr weit verbreitet. Frauen, die diesen heimlichen Wunsch hegen, sind sehr selbstbewusste Persönlichkeiten und häufig sozial veranlagt. Auch im Alltag verbringen sie die meiste Zeit am liebsten mit ihren Freunden.