Das Cover des neuen Paper Magazins zeigt einen Weltstar, den wir schon unzählige Male auf Magazinen und Fotos gesehen haben. Doch kaum einer erkennt, wer die Schönheit ist – denn sie zeigt sich immer nur mit einer dicken Schicht Make-up. Erkennt ihr, um wen es sich handelt?

#XtinaPAPER

Ein Beitrag geteilt von Paper Magazine (@papermagazine) am

Christina Aguilera ungeschminkt

Wer kann sich noch an Christina Aguilera (37) im Video zu ihrer Single Dirrty erinnern? Darin räkelt sie sich halbnackt, mit wasserstoffblonden Haaren, roten Lippen und Fake-Lashes in einem Käfig. Fast 16 Jahre später zeigt Xtina zum ersten Mal ihre natürliche Schönheit: Am Cover des Paper Magazins ist sie komplett ungeschminkt zu sehen. „Ich meine, ich bin ein Mädchen, das perfektes Make-up mag. Versteht das nicht falsch. Ich war schon immer jemand, der gerne experimentiert, theatralisch lebt, es liebt, Geschichten zu schreiben und in Videos oder auf der Bühne verschiedene Charaktere zu spielen. Ich bin von Natur aus Performerin. Aber ich bin gerade in der glücklichen Situation – auch musikalisch –, in der es ein befreiendes Gefühl ist, alles wieder los zu werden und sich selbst und seine rohe Schönheit wieder schätzen zu lernen“, sagt sie im dazugehörigen Interview.

#XtinaPAPER

Ein Beitrag geteilt von Paper Magazine (@papermagazine) am

So kennen wir Xtina aus dem Jahr 2000:

Christina Aguilera
Getty Images