Locken sind ein schwieriges Terrain. Sie neigen dazu auszutrocknen und lasch vom Kopf zu hängen, dabei bekommt man sie mit ein paar kleinen Tricks ganz easy unter Kontrolle. Mithilfe der „Curly Girl Methode“ holt ihr alles aus euren Locken raus.

1. Schritt

Bevor du mit der Curly Girl Methode loslegst solltest du deine Haare mit Shampoo noch einmal so richtig reinigen. Dazu eignen sich vor allem spezielle Reinigungsshampoos wie z.B. von Balea.

2. Schritt

Trenne dich von deinem alten Shampoo. Besonders Silikone schaden lockigem Haar und nehmen ihm die Sprungkraft. Silikon freie Spülungen dürfen bleiben.

3. Schritt

Der erste Schritt zum „Curly Girl“. Anstatt deine Haar mit Shampoo zu waschen, legst du gleich mit einer Spülung oder einem Conditioner los. Massiere das Produkt in deine Kopfhaut ein, um Schmutz und Schuppen abzuwaschen. Insgesamt solltest du den Conditioner mindestens 5 Minuten einziehen lassen.

4. Schritt

Fahre dir mit den Fingern oder einem grob-zinkigen Kamm durch die Haare um Knoten sanft zu lösen.

5. Schritt

Wasch deine Haare mit kühlem oder kaltem Wasser aus, das sorgt für mehr Glanz. Für mehr Feuchtigkeit kannst du in den Spitzen auch etwas Conditioner lassen, oder nach der Dusche einen Leave-In-Conditioner auftragen.

6. Schritt

Finger und Bürste weg! Von nun an solltest du deine Haare nicht mehr mit einer Bürste quälen!

7. Schritt

Zum Trocknen wickel dein Haar in ein altes langärmliges T-Shirt oder ein Mikrofaser-Handtuch. Durch Frotteehandtücher werden die Haare krause. Lass dein Haar ploppen, lege dazu das T-Shirt auf einer glatten Oberfläche auf und beuge dich über das Shirt. Die Haare in die Mitte des Shirts fallen lassen, das untere Ende des Shirts in den Nacken ziehen und die Enden an der Stirn zusammenbringen. Die rechte und linke Seite des Shirts von oben nach unten (also zum Körper hin) einrollen und die beiden Würstchen hinter dem Kopf verknoten.

8. Schritt

Wenn du kannst, verzichte auf das Föhnen der Haare, lass sie lieber über Nacht im Shirt trocknen. Morgens kannst du dich dann über sprunghafte Locken freuen.

9. Schritt

Abschließen die Haare noch so legen, wie du sie haben möchtest und eventuell mit Gel stylen.

Share This