1. Deine Symptome

Kopfweh, kalte Hände und Füße und Müdigkeit – die durchschnittlichen Symptome, die jeder Mitarbeiter in der miss-Redaktion im Herbst / Winter manchmal aufweist, stellen sich laut Google als Gefäßverengungen, Durchblutungsstörungen oder sogar als seltene Autoimmunerkrankung heraus. Panik! Also: Google nie, nie, nie deine Symptome – du wirst dich danach noch kränker fühlen als davor.

2. “Sex” in Verbindung mit “Retro”

Bei einer Recherche (ja, das stimmt wirklich) ist und Folgendes aufgefallen: Sucht man in der Google Bildersuche nach “Sex”, werden nur schöne, weichgezeichnete Stock-Fotos angezeigt. Fügt man jedoch das Wort “Retro” hinzu, schaut das schon etwas anders aus. Falls ihr es doch ausprobiert, solltet ihr darauf achten, dass euer Chef gerade nicht hinter euch steht.

 3. Die verschiedenen Arten von Krebs

Nachdem du weißt, wie viele verschiedenen Krankheiten es tatsächlich gibt, an denen man erkrankt sein kann, ohne es zu merken, wirst du nie wieder ruhig schlafen können.

4. Bettwanzenbefall

Immer wieder hört man von Reiseerlebnisse mit Hotelzimmern, die von Bettwanzen befallen sind. Hört sich schon schlimm an. Doch habt ihr tatsächlich mal gegoogelt, wie eine von Bettwanzen befallene Matratze aussieht? TUT ES NICHT! Ihr werdet nie wieder in einem fremden bett schlafen können.

5. Hauterkrankungen

Nach dieser Bildersuche hatten wir keinen Appetit mehr.

6. “Blackhead Removal”

Es soll ja Leute geben, die es als “beruhigend” empfinden, sich ein Video anzusehen, in dem kleine schwarze Mitesser aus der Haut gezogen werden. Aber sieht man den ganzen Talg dann auf dem Entfernungs-Tool kleben, ist das einfach nur ekelerregend.

7. “Pickel ausdrücken”

Dasselbe gilt auch hier: Manche Leute geilen sich daran auf, wenn eine fette Eiterbeule zum Platzen gebracht wird. Haltet euch von solchen Leuten fern.

8. Deinen Namen

Du denkst, dass die Partyfotos, die du früher auf “StudiVZ” oder sonstige Portale gestellt hast, niemand mehr sehen kann? Denkste. Wenn du also an alle deine Jugendsünden erinnert werden möchtest – go for it!

9. Raucherlunge

Ok, dieser Punkt ist nicht ganz richtig in dieser Liste. Googelt ruhig “Laucherlunge”. Dann werdet ihr a) NIE anfangen zu rauchen oder b) hoffentlich sofort aufhören!