JC Sheitan Tenet lebt in Lyon, Frankreich und ist wohl einer der beeindruckendsten Tattoo-Künstler weltweit, ihm fehlt nämlich eines seiner wichtigsten Werkzeuge: Sein rechter Unterarm

Die Armprothese, die er trägt, ist übrigens speziell für Tätowierer gemacht: Statt der Finger ist an der Prothese nämlich die Nadel angebracht. Unglaublich, oder? Die Prothese wurde übrigens vom Künstler JL Gonzal entworfen. 

Und wer jetzt glaubt, dass JCs Arbeit von seiner Prothese irgendwie beeinflusst wird: Schaut euch mal diese Wahnsinns Arbeiten an!

Einzig und allein die Kriegsspiele auf seiner Facebook-Page finden wir etwas seltsam… 

 

Aber gut, tätowieren kann er! Und das sogar mit links.