Elena Miras bringt nun eine eigene Bikini-Kollektion heraus. Die ersten Modelle präsentierte sie ihren Fans bereits vorab auf ihrem Instagram-Account.

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung zeigte sich die gebürtige Schweizerin zu dem sehr stolz über ihre Modelinie. Denn jedes Kleidungsstück sei von ihr selbst entworfen worden und es habe lange gedauert, bis sie mit der Qualität der Modelle zufrieden gewesen sei.

Elena Miras hat nun ihre eigene Bikini-Kollektion

Elena Miras möchte nun offenbar einen neuen beruflichen Weg einschlagen. Denn nachdem sie sich für die neue TVNOW-Show “Just Tattoo Of US” bereits als Moderatorin versuchte, bringt die TV-Darstellerin jetzt ihre eigene Bikini-Kollektion auf den Markt. Auf ihrem Instagram-Account gab sie ihren Followern bereits einen ersten Einblick in ihre Modelinie. Dabei posierte sie auf mehreren Fotos in ihren eigenen Bademode. So gibt es die Bikinis der 28-Jährigen beispielsweise in einer Leo-Print-Variante. Wie die Ex-“Love Island”-Kandidatin zudem in ihren Instagram-Postings verriet, sind die neuen Modelle ab dem 10. Juli für ihre Fans im Handel verfügbar.

“Ich habe vorher noch nie Mode gemacht”

Im Interview mit der Bild-Zeitung sprach Miras nun über ihre neue Mode-Kollektion und zeigte sich sichtlich stolz über die selbst entworfenen Bikinis: “Alles davon ist von mir selbst, deswegen dauerte auch alles länger, bis ich komplett zufrieden war und die Qualität gestimmt hat“. Zudem sei es ihr erster Versuch in der Fashion-Branche Fuß zu fassen. “Ich habe vorher noch nie Mode gemacht. Das war das erste Mal”, verrät die 33-Jährige.