“Plus Size” vs. “Size Zero”: Die Debatte rund um diese beiden Körper-Labels spaltet seit geraumer Zeit eine ganze Generation.

Zwischen “Plus Size” und der umstrittenen Kleidergröße “Size Zero” liegen dabei nicht nur Welten, sondern auch zahlreiche Schicksale. Während sich die einen gegen eine Stigmatisierung als “Size-Zero-Opfer” und für die Akzeptanz eines natürlich dünnen Körperideals stark machen, leiden viele kurvige Models unter ihrer Kategorisierung als “Plus-Size-Model”.

“I am a model”

Mit einer Körpergröße von 172 Zentimetern und den Körpermaßen 100 – 72 – 104 ist Ferrario ein wunderschönes Sinnbild der Weiblichkeit. Und dennoch: Der Stempel “Plus Size” prangt auf ihren Rundungen, wie ein Makel.

Die Australierin mit italienischen Wurzeln postete kürzlich ein provokantes Bild auf dem Fotobloggingdienst Instagram und gab damit ein mächtiges Statement zur Diskussion über kurvige Models ab.

I am a model FULL STOP. Unfortunately in the modelling industry if you’re above a US size 4 you are considered plus size, and so I’m often labelled a ‘plus size’ model. I do NOT find this empowering. A couple of days ago, @ajayrochester called the industry to task for its use of the term ‘plus size’ by making the point that it is ‘harmful’ to call a model ‘plus’ and damaging for the minds of young girls. I fully support Ajay and agree with her. Let’s have models of ALL shapes, sizes and ethnicities, and drop the misleading labels. I’m NOT proud to be called ‘plus’, but I AM proud to be called a ‘model’, that is my profession! Visit droptheplus.org for full explanation of the dangers this label carries (especially on young impressionable girls). #droptheplus

Ein von stefania ferrario (@stefania_model) gepostetes Foto am

“Ich bin ein Model PUNKT. Unglücklicherweise wird man in der Model-Industrie ab einer US-Größe 4 als Plus Size betrachtet und genau deshalb werde ich oft als Plus-Size-Model kategorisiert. Das bestärkt mich NICHT. (…) Ich bin NICHT stolz darauf ‘plus’ bezeichnet zu werden, aber ich bin stolz darauf als Model bezeichnet zu werden, denn das ist mein Job”, schrieb sie dazu.

Drawn by @tajijoseph love it! Super skilled ❤ #loveyourcurves #pensandpencils #blackandwhite #artworks #drawing

Ein von stefania ferrario (@stefania_model) gepostetes Foto am