Am Dienstag teilte Graham zunächst ein Bild des aktuellen Covers der US-amerikanischen Ausgabe der Zeitschrift Maxim auf dem Fotobloggingdienst. Die 28-Jährige posierte für das Titelblatt komplett nackt – eine weiße Bluse bedeckt ihre Brüste und den Intimbereich.

💥@maximmag💥 📸@gilles_bensimon 💇🏽@oribecanales 💄@leslielopezmakeupartist 👗 @christianssonparis #beautybeyondsize

Ein von A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) gepostetes Foto am

Kurze Zeit später schoss das berühmte Plus-Size-Model ein Foto nach, auf dem sie obenrum vollkommen unbekleidet ist. Zwei Männer-Hände halten ihre Brüste und bedecken dabei die Nippel des Mannequins. “Wenn dein Ehemann dich bei der Arbeit besuchen kommt…”, schrieb Graham dazu. 

When your husband shows up to work.. 😏 @maximmag

Ein von A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) gepostetes Foto am

Die 28-Jährige, die Kleidergröße 48 trägt, ist in der Model-Branche keine Unbekannte mehr. Bilder der aus dem US-Bundesstaat Nebraska stammenden jungen Frau erschienen bereits in den Zeitschriften Vogue, Glamour und Harper’s Bazaar. Zudem wurde sie unter anderem für Kampagnen der Labels Levi’s, Addition Elle, Bloomingdale’s, Nordstrom, Simply Be und Target gebucht. Graham stand im vergangenen Jahr bereits für eine Bademoden-Kampagne vor der Kamera, die in der Februar-Ausgabe von Sports Illustrated abgedruckt wurde.

Entdeckt wurde Graham im Alter von zwölf Jahren in einem Einkaufszentrum in ihrer Heimatstadt Lincoln. Einen Karrierehöhepunkt markierte die Präsentation ihrer eigenen Dessous-Kollektion bei der New Yorker Modewoche im vergangenen September.