Mit Cannabis experimentiert man in der Medizin schon seit langer Zeit, chronische Krankheiten wie beispielsweise Morbus Crohn werden damit behandelt. Auch gegen Regelschmerzen soll das grüne Gewächs wirken: dem Kraut werden entkrampfende und schmerzstillende Kräfte attestiert. Regelschmerzen können bei manchen Frauen so stark werden, dass sie sogar mit einem Herzinfarkt vergleichbar sind

Promis wie Miley Cyrus, James Franco, Snoop Dogg, Charlize Theron und Hollywood-Schauspielerin Whoopi Goldberg (60) schwören auf das Naturprodukt: Letzte stieg nun sogar ins Weed-Business, genannt „Ganjapreneur„, ein. 

Gemeinsam mit Unternehmerin Maya Elisabeth entwickelte Goldberg die Linie „Whoopi & Maya“, die aus cannabishältigen Produkten, wie zum Beispiel Badeessenzen, Cremes, eine Tinktur und Schokolade, besteht, die Regelbeschwerden lindern sollen. High werden soll man von den Produkten allerdings nicht. 

Maya here. We are so honored to present to you Whoopi & Maya’s Medical Cannabis Menstrual Line Posted by Whoopi & Maya on Mittwoch, 30. März 2016

What a pleasure it is to share with you what we have been working on for the last year and a half. When the universe brought Whoopi and I together, what felt like luck soon turned in to destiny as the magic we have been able to create is truly beyond us. By combining medical Cannabis with other healing herbs and super foods we have created enjoyable and effective healthy alternatives for women to use in California during their menstrual cycle. We truly hope you will enjoy these creations as they are all made with extreme love and care to support women and bring true joy, health, relief, and relaxation. Coming to a dispensary near you! #withlovefrommaya #whoopiandmaya #menstrualrelief #topical #edible #tincture #rawcacao #thc #cbd #whoopigoldberg #period #moon #ambermoon #menstrualcycle

Ein von Whoopi & Maya (@whoopiandmaya) gepostetes Foto am

 

Ob die Produkte demnächst auch in Europa erhältlich sein werden, steht bislang noch nicht fest.

Share This