1. „Die passende Haarfarbe zu finden ist total schwierig!”

Wenn du deine Haare gerne selbst färbst, ist es vor allem wichtig die Naturhaarfarbe richtig einschätzen zu können, um das beste Ergebnis zu erhalten. Vergleiche deine Ausgangsfarbe (am besten am Haaransatz) mit den Haarsträhnen, die auf den Farbpackungen abgebildet sind – so hast du einen guten Anhaltspunkt, um den Wunschfarbton finden zu können der perfekt mit deiner Haarfarbe harmoniert. Auf der Rückseite der Farbpackung ist meistens eine Tabelle mit Farbnuancen, die verrät, wie die Coloration auf deiner Ausgangshaarfarbe wirkt – so sieht ein Rot-Ton auf blonden Haaren natürlich später anders aus als auf braunen Haaren.

2. „Die Haare sind danach geschädigt!“

Klar, wer sich jede Woche mit aggressivem Bleichmittel die Haare blondiert, der schädigt dauerhaft die Haarstruktur. Deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl des Färbemittels besonders vorsichtig zu sein. Professionelle Haar-Colorationen für zu Hause, wie die  Préférence-Serie von L’ORÉAL PARIS, sorgen nicht nur für Farbqualität auf Salonstandard, sondern pflegen das Haar gleichzeitig mit wertvollen Ölen. Das Besondere an den Préférence Colorationen? Sie basieren auf einem “Anti-Verblassen System” für eine satte, lang anhaltende Farbe und einem Hoch-Glanz Elixier, das für zauberhaften Glanz sorgt. Neu in der Packung mit dabei ist auch ein Farbauffrischer mit reinen Farbpigmenten – für Farbintensität wie am 1. Tag. Der reinste Farbluxus für dein Haar, mit dem dir ein märchenhafter Look à la Schneewittchen, Cinderella und Co. gelingt!

3. „Beim Haarefärben kann man nichts falsch machen!”

Vorbereitung ist alles! Wasche deine Haare mit tiefenreinigendem Shampoo, damit keine Rückstände enthalten sind. Einen Tag zuvor solltest du einen Klecks der Coloration auf der Haut testen, um eine allergische Reaktion auszuschließen. Lies aufmerksam die Packungsbeilage, bevor du beginnst, die Farbe genau nach Anleitung anzumischen. Trage die Farbe zunächst am Ansatz auf, um zu vermeiden, dass Flecken entstehen. Je nach Coloration, lässt du die Farbe etwa 20-30 Minuten einwirken – et voilà, nach gründlichem Waschen und Föhnen kannst du deine neue Haarpracht bewundern!

4. „Das Resultat ist sicher nicht wie gewünscht!“

Auf den ersten Blick sieht die Farbe gleich nach dem Auftragen ganz anders aus – das liegt daran, dass sie sich erst nach der Oxidation entwickelt, also keine Sorge! Zu 100% kann dir weder dein Friseur noch eine Coloration aus dem Drogeriemarkt garantieren, dass du mit dem Ergebnis zufrieden sein wirst – denn wir sehen uns selbst immer sehr kritisch. Beachtest du aber die Vorbereitungen, die Angaben auf der Packungsbeilage und stimmst die Coloration auf deine Naturhaarfarbe ab, so wirst du ein tolles Ergebnis erzielen. Und sobald du dich an deiner neuen Haarfarbe sattgesehen hast, kannst du sie spontan mit den Préférence-Produkten wieder ändern!

 

Mach mit beim Farbvoting!

Strahlendes Blond, sattes Braun, leuchtendes Rot oder glänzendes Schwarz – wundervolle Farbintensität & Glanz für 8 Wochen wie am 1 Tag? Die Préférence-Colorationen von L’ORÉAL PARIS mit dem neuen extra Farbauffrischer machen’s möglich!

In der missAPP im Bereich Activity kannst du für deinen persönlichen Préférence-Farbfavoriten abstimmen und Diamanten gewinnen! Hast du genug Diamanten gesammelt, kannst du sie gleich gegen die Préférence-Colorationen von L’ORÉAL PARIS in MYmiss eintauschen!

Préférence L’ORÉAL PARiS