Socken, Seifen in seltsamen Formen, Gutscheine: Eine Oma zu beschenken kann ziemlich schwierig sein und meistens schenkt man dann irgendeinen Scheiß her, weil man einfach nicht weiß, womit man einem Menschen in diesem Alter noch eine Freude machen kann. Ivena Smailes, die alle nur liebevoll “Aunty Ivy” nennen, wollte sich bei ihrem Geburtstag aber nicht alibimäßig über Bullshit-Geschenke freuen und hat deshalb gleich mal klar gestellt: Sie will zur Feier ihres 105. Geburtstag einen Feuerwehrmann – mit TATTOOS (!) – haben, der ihr einen Kuchen bringt

Und weil eine Dame in so einem stolzen Alter schon erwarten darf, dass man ihren Wünschen nachkommt, hat sich das Addison Court Care Home in Crawcrook nicht lumpen lassen – und Ivena tatsächlich einen Feuerwehrmann mit Tattoos organisiert, der das Herz der Damen im Sturm erobert hat!

“Ivena hat einfach einen fantastischen Sinn für Humor“, so die Mitarbeiterin des Heims Debra Carter. Der Feuerwehrmann kam sogar orginalgetreu durch ihr Fenster im dritten Stock geklettert, um ihr den Kuchen zu überreichen. Na dann, blow the candles and make a wish, Aunty Ivy!