Wir alle haben sie: Diese eine Freundin, die beim Betreten eines Raumes mit ihrer Ausstrahlung alle Blicke auf sich zieht und die bei einem Bewerbungsgespräch mit ihrem Pokerface jeden Job einsacken würde. Good News: Selbstsicherer aufzutreten ist gar nicht so schwer! Mit diesen einfachen Tricks hinterlässt du sofort einen bleibenden Eindruck.

Die feinen Nuancen der Sprache

Schluss mit „Um-den-heißen-Brei-Reden“: Streiche Wörter wie „vielleicht“, „möglicherweise“ oder „eventuell“ aus deinem Sprachgebrauch. Und wenn du schon dabei bist, kannst du Konjunktive wie „hätte“ oder „könnte“ gleich ebenfalls rausschmeißen. Denn wenn du sagst „Man könnte das ja eventuell anders machen“, wirst du garantiert keinen von deinem Vorschlag überzeugen können. Unsicherheit wirkt sich schnell auf unsere Sprache aus und wir haben das Glück, dass wir diese sehr gut kontrollieren können. Unser Tipp: Versuche, langsamer zu sprechen, dir gezielt Pausen zu gönnen und dafür mehr Wert auf deine Wortwahl zu legen. So wird aus „Ich würde“ ein „Ich werde“ und aus „Ich könnte ja“ ein „Ich kann“.

via GIPHY

Nonverbale Kommunikation

Während wir unsere Sprache weitestgehend beeinflussen können, ist unser Körper leider oft ein mieser Verräter. Denn der zeigt sofort an, wenn wir uns auch nur das kleinste Bisschen unwohl fühlen. Ein einfacher Weg, um dem entgegenzuwirken, ist, dich mehrmals täglich daran zu erinnern, gerade zu sitzen und zu stehen, die Schultern zurück zu nehmen und die Brust nach vorne zu strecken. Und ganz wichtig: die Welt mit einem Lächeln erobern! Denn Menschen, die häufig lächeln, wirken nicht nur positiver, sondern auch attraktiver und selbstsicherer auf ihre Mitmenschen. Kleiner Bonus: Beim Lächeln werden außerdem Glückshormone freigesetzt. Was, wenn aber gerade deine Zähne dein Supermakel sind? Eine Zahnspange muss nicht immer hässlich sein! Mit den transparenten Zahnschienen von DR SMILE kommst Du bei einer durchschnittlichen Anwendungsdauer von vier bis neun Monaten zu Deinem Traumlächeln – ganz ohne auffällige Brackets! Vereinbare Dir jetzt einen kostenlosen Infotermin in einer DR SMILE Partner-Ordination (und profitiere von 300 EUR Rabatt auf Deine DR SMILE Anwendung und zwei zusätzlichen kostenlosen Medical Home Whitening Kits im Wert von 400€ bis zum 15.12.2021).

Bild: DR SMILE

Dress to impress

Es gibt einen guten Grund, warum wir uns für ein erstes Date oder ein Bewerbungsgespräch in unsere Lieblingsteile schmeißen: Wir sehen darin einfach umwerfend aus! Aber warum beschränken wir das eigentlich auf einzelne Tage? Natürlich können wir unseren Kleiderschrank nicht von heute auf morgen völlig auf den Kopf stellen. Probier doch mal beim nächsten Shopping-Trip, dir nur Teile zu kaufen, in denen du dich wirklich wohl fühlst. So wirst du mit der Zeit nur Kleidung besitzen, in der du dich wohl fühlst – und das auch ausstrahlst. Unser Super-Hack fürs Shopping: Wenn es in der Umkleidekabine kein „Hell yes“ ist, ist es ein „No“ – und kommt nicht mit nachhause.

via GIPHY

Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen

Dass wir uns mit anderen vergleichen, ist völlig menschlich. Leider liegt genau darin eine große Falle für das eigene Selbstbewusstsein. Während wir vergleichen, rufen wir uns ständig in den Kopf, was wir alles nicht sind, haben oder können. Anstatt uns vor Augen zu halten, was uns alles fehlt, sollten wir uns öfter fragen, was wir schon alles erreicht haben, wie wir uns weiterentwickelt haben und worauf wir stolz sind. Wer sich auf Positives konzentriert, denkt auch gleich viel positiver – und strahlt das aus. Also: Focus on the good!

via GIPHY

Challenge yourself

Du bist ein Master of Procrastination und ein wahres Naturtalent, wenn es darum geht, Projekte vor dir herzuschieben? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sie anzugehen! Wenn du Dinge tust, die du vorher für unmöglich gehalten hast oder die du noch nie zuvor getan hast, stärkst du dein Selbstvertrauen. Es schadet also nicht, hin und wieder sogar bewusst nach einer Aufgabe zu suchen, bei der du deine Stärken einsetzen und dich gleichzeitig selbst herausfordern kannst.

Bild: Cameron Venti // Unsplash