Wer lange Zeit Single ist, hat immer wieder mal mit Selbstzweifeln zu kämpfen – das kann wohl jeder bestätigen, der sich schon mal über einen gewissen Zeitraum intensiv mit sich selbst auseinandergesetzt hat. 

via GIPHY

Es kann verschiedene Gründe haben, wenn man (lieber) allein ist: Manche Menschen wollen den eigenen Charakter kultivieren, bevor sie überhaupt daran denken, sich zu binden. Sie wollen erst herausfinden, wer sie sind und was sie wollen. Manchmal trifft man auch einfach längere Zeit keinen Menschen, der das eigene Interesse weckt oder verliebt sich generell nicht schnell – das macht die Partnersuche in einer Zeit, die so hektisch und schnelllebig ist wie unsere, schwierig. Deshalb genießen Langzeit-Singles lieber erstmal die Zeit mit sich selbst, bevor sie sich zu einer Beziehung entschließen. 

via GIPHY

Wer diese Einstellung hat, der muss sich – vor allem als Frau – häufig rechtfertigen: Kommentare à, “Jetzt brauchst du aber schon mal wieder einen Freund!”, “Wie sieht’s denn in der Liebe aus?” oder “Und, wann darf man bei dir endlich mit Hochzeit/Nachwuchs rechnen?” lassen nicht lange auf sich warten. Das strengt an und macht fertig – zu Unrecht. Denn Menschen, die gut mit sich allein sein können, haben vor allem als Partner unschätzbare Vorteile und Qualitäten: Und dieser sollte man sich bewusst werden!

via GIPHY

 

1. Sie können allein sein

Klammern, Herumgezicke, Drama: Diese Phasen hat wohl jeder in einer Beziehung mal durchgemacht. Menschen, die allein sein können, haben sich ihren inneren Dämonen gestellt – und können sich selbst unterhalten, wenn ihr Partner mal keine Zeit für sie hat, ohne gleich einen Streit vom Zaun zu brechen. Das Alleinsein ist für sie keine Folter – sondern ein Privileg

via GIPHY

 

2. Sie kennen sich selbst sehr gut 

… und wissen, wie sie mit sich selbst umzugehen haben. Sie erkennen, wenn sie selber Spielchen spielen, sie reflektieren ihr Verhalten, sie haben sich selber kennen und lieben gelernt – und wissen, wann sie sich ihrem Partner gegenüber scheiße verhalten haben. 

via GIPHY

 

3. Wenn sie sich auf jemanden einlassen, dann meinen sie es ernst

Man verliebt sich nicht jeden Monat (meistens) neu und man kann dieses Gefühl auch nicht erzwingen: Manchmal dauert es eben länger, bevor man von Amors Pfeil getroffen wird. Geduld ist in diesem Fall der Schlüssel zum (langfristigen) Erfolg – Langzeit-Singles wissen das! Außerdem wissen sie, wie sich Liebe anfühlt und können Liebe von Verliebtsein unterscheiden

via GIPHY

4. Sie haben den Ballast aus vorigen Beziehungen aufgearbeitet

Nichts ist schlimmer, als wenn man den Ballast aus der vorigen Beziehung mit in die nächste nimmt: Dann muss nämlich der neue Partner für all das büßen, was an der letzten Beziehung nicht gut gelaufen ist. Und das ist nicht nur ungesund, sondern auch ziemlich unfair. Langzeit-Singles haben vielleicht länger gebraucht, eine Beziehung zu verarbeiten, dafür sind sie mit dem alten Zeugs auch wirklich durch.

via GIPHY

 

5. Sie machen keine halben Sachen

Sie wissen, warum sie sich überhaupt auf eine Beziehung eingelassen haben, und das vergessen sie nicht wegen der kleinsten Kleinigkeit. 

via GIPHY

 

6. Sie nehmen die Beziehung nicht für selbstverständlich hin

Wer den Fluch und Segen einsamer Nächte kennt, der nimmt seine Beziehung nicht einfach selbstverständlich hin, sondern versucht, seinem Partner immer Wertschätzung entgegenzubringen. 

via GIPHY

 

7. Sie haben ihre Erfahrungen gemacht 

“Ich muss mich ausleben” wird man von Menschen, die nach einer langen Single-Phase wieder in einer Beziehung sind, wohl nicht so schnell hören, denn sie haben ihre Erfahrungen gemacht und experimentiert – in jeglicher Hinsicht…

via GIPHY

 

8. Sie haben ein eigenes Leben

Menschen, die ihr Single-Dasein genossen haben, haben sich etwas allein aufgebaut: Und zwar ihr eigenes Leben. Freundeskreis, Job, Hobbies – Singles wissen, was ihnen gut tut und Spaß macht! Der Partner braucht also keine Angst davor haben, sie babysitten zu müssen. 

via GIPHY

 

9. Sie sind stark.

Weil Selbstständigkeit und Unabhängigkeit stark machen.

via GIPHY