1. Diese Marathon Lernsessions

Ladies, wir wissen es: Manchmal verpennen wir Deadlines. Dann stehen sie plötzlich (sooo unerwartet) vor der Tür und wir legen 24-Stunden-Lernsessions in der Uni Bibliothek ein oder verschanzen uns im Büro. Für die Haut ist das alles andere als spaßig. Denn wir verweigern unserer Haut so eine gesunde Portion Tageslicht, die wir aber für die Vitamin D Produktion brauchen.  Das ist wichtig, da Vitamin D Hauterkankungen vorbeugen kann.

2. Detox Detox Detox

Wir wünschen uns doch nichts anderes als fit und gesund und dabei wunderschön zu sein! Detox klingt da nach dem richtigen Rezept. Aber nur, wenn man es richtig macht. Wer immer von einer Kur zur nächsten hüpft und dazwischen auch noch die verschiedensten Ernährungs-Hypes (Superfood … ähem) ausprobiert, riskiert fiese Hautirritationen. Wir appellieren hier an euch Mädels: Bitte gebt eurem Körper ein wenig Schonzeit. Dann kann die nächste Smoothie-Kur nämlich vielleicht auch wirklich wirken!

3. Die Nacht zum Tag machen

Wir shaken mit unseren Mädels, wir feiern den DJ, wir verlieren uns in der Musik. Dann ab nach Hause, VIELLEICHT noch abschminken und nur wenige Stunden schlafen bis der Wecker läutet. Ganz ehrlich: Wir lieben diese unvergesslichen Nächte. Für unsere Haut sind sie aber nicht so optimal. Denn Schlafmangel und Übermüdung führen zu einer schnelleren Hautalterung. Da fragt man sich, wie Hollywood Stars à la Lily Collins aus “Love, Rosie” trotz Stress, Druck und wenig Schlaf noch so frisch aussehen können! Wir tippen mal auf die richtige Hautpflege, zum Beispiel die Linie Énergie De Vie von Lancôme. Wir werden es ausprobieren! Denn wir wollen das Leben in vollen Zügen genießen, ohne uns vor den Spuren zu fürchten.   


Die komplette Pflegelinie Énergie De Vie von Lancôme besteht aus der glättenden Pearly Lotion, Glow-boostender Liquid Care und erholsamer Sleeping Mask – also alles, was unsere Haut die durchtanzten Nächte vergessen lässt 😉

4. Unser geliebtes Smartphone

Tatsächlich ist unser Smartphone unser treuester Begleiter! Wir halten das Smartphone den ganzen Tag in den Händen, tippen Nachrichten, scrollen durch Newsfeeds oder liken Bilder auf Instagram. Dadurch kommen wirklich unzählige Bakterien ans Display – und dieses halten wir uns beim Telefonieren ins Gesicht. Wenn man so drüber nachdenkt, ist das eigentlich ziemlich ekelhaft und unsere Haut dankt es uns mit hässlichen Unreinheiten. Ein Quicktip ist hier ein Display Wischer, trotzdem solltest du dein Handy alle 2-3 Tage richtig desinfizieren.

 

5. Fitness Styling

Hand aufs Herz: Wir gehen manchmal geschminkt ins Fitness Studio. Der Zeitplan ist komplett überfüllt, wir müssen zu Vorlesungen, Prüfungen und Meetings und wollen dabei aussehen wie Queen B persönlich. Direkt danach geht es ins Gym. Da sind wir einfach manchmal zu faul zum Abschminken. Bei unserer Gesichtshaut kommt es so schnell zu verstopften Poren, Rötungen und Pickeln. Also: wir werden uns in Zukunft die zwei Minuten nehmen um unsere Haut von Eyeliner, Mascara und Foundation zu befreien.  Und dann ab in die Spinning Class! Wir sind einfach unstoppable 🙂

 

DU MÖCHTEST ÉNERGIE DE VIE VON LANCÔME TESTEN?

Werde eine von 1.000 exklusiven Testerinnen und sag uns, was du von der neuen Énergie De Vie Liquid Care von Lancôme hältst! Was du dafür tun musst? Einfach in der missAPP vorbeischauen, Quiz richtig beantworten und mit etwas Glück wählen wir dich als Testerin aus. Dann bekommst du die Énergie De Vie Liquid Care als Luxusgröße einfach von uns zugeschickt.
Ready, set, go!

<!–En