Ein Pop-up-Laden im Szene-Viertel NoLiTa serviert seit kurzem Orangeneis, komplett umhüllt von orangefarbener Zuckerwatte – und jetzt schon dutzendfach auf Instagram zu sehen. Der Trend stamme ursprünglich aus Südkorea, berichtete die “New York Times”.

Im New Yorker Stadtviertel Queens hat ein Laden diesen Trend schon seit längerem aufgegriffen und bietet Eis mit kunterbunter Zuckerwatte oder in Katzenform. Auch in London hatte ein Café in Covent Garden mit seiner Kombination von Zuckerwatte und Softeis einen Hype ausgelöst.

This is how we do brunch on weekends 📸:@sniggzzz

Ein Beitrag geteilt von Wu Kong (@wukongus) am