“Der Po ist der neue Busen”. So heißt es zumindest, seit die Kardashians die Social-Media-Macht übernommen und ein neues Schönheits-Ideal geschaffen haben.

via GIPHY

Haben plötzlich alle Super-Popos?

Dass jetzt aber auch alle Insta-Beauties einen perfekt-geformten Stockerl-Popo haben, wundert uns dann aber doch ein bisschen. Sich einen muskulösen Hintern anzutrainieren ist nämlich alles andere als einfach. Unter Hashtags wie #buttspo strecken täglich unzählige Damen ihre stolzen Hinterteile in die Kamera. Die Betonung liegt hierbei auf “strecken”.

#dagensrumpe #bootyoftheday #booty #squatspo #buttspo

Ein von Your Daily Source Of Booties🍑 (@booteyoftheday) gepostetes Foto am

Keine Sorge, alles Fake!

Denn wie so oft ist auch dieser Schönheits-Trend der guten alten Illusion zu verdanken. So ein kurviges Hinterteil ist nämlich ziemlich easy nachzumachen – zumindest für’s Foto. Alles was frau dazu braucht, ist die richtige Pose. So zeigt auch die Bloggerin Sarah Puhto, wie einfach man für den Hingucker-Po schummeln kann: Hohlkreuz machen und Popo (nach dem Vorbild des T-Rex) rausstrecken, et voilá!

Not a progress photo 🙅🏼 Since its #humpday I thought it would be appropriate to post a booty pic 🍑 I thought I’d show my booty from its normal straight leg standing position vs a posed booty pop position 😬 cause in a world where the Kardashian’s bootys are so glorified, we need to remember that the photos we see of them and others aren’t always reality. Their butts can’t ALWAYS look that big from every angle 🤔 Same goes with photos on Instagram, we see them as goals and think we’ll never be able to gain that much muscle or lose that much fat, but what you need to remember is that those photos you see are achievable, you can get to your goals, you can achieve anything with the right amount of determination, patience and effort! Don’t think you can’t because you’re comparing a posed photo of a body to your everyday body. Use them as motivation but don’t get too caught up on them. YOU are beautiful and can do anything you put your mind to. I hope you have an amazing day 🌴☀️

Ein von Sara Puhto (@saggysara) gepostetes Foto am

Hohlkreuz ahoi!

Und wenn man erst mal weiß, wie einfach frau einen Hintern á la Kim K. schummeln kann, sieht man die Fotos dieser Stars auch gleich mit ganz anderen Augen.

Jetzt wirken sie auf uns irgendwie nur noch wie leicht verwirrte Ladies, die die normale menschliche Haltung verlernt haben und sich für das perfekte Bild so enorm verrenken, dass wir ihre Wirbelsäulen-Fehlstellung sogar über Instagram laut “AUA!” brüllen hören.

chillin

Ein von Bella Hadid (@bellahadid) gepostetes Foto am

#VacayVibez @golden_barbie

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Morning

Ein von Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am

Ein von Kylie (@kyliejenner) gepostetes Foto am

baeeeewatch

Ein von Kendall (@kendalljenner) gepostetes Foto am

#dailybooties #bootyoftheday #buttspo #butt #squatspo

Ein von Your Daily Source Of Booties🍑 (@booteyoftheday) gepostetes Foto am

Man stelle sich vor, sie würden auch nach dem Foto in dieser Stellung bleiben…

via GIPHY