Echte Stylequeens setzen jetzt ein Statement mit farbigen Röcken und crazy Grafik-Prints. Um die gemusterten Teile auch richtig wirken zu lassen, gibt es hier ein paar wertvolle Tipps für euch:

1. Mit einer klassischen Bluse kann man nie etwas falsch machen. Besonders cool schaut es aus, wenn du sie etwas oversized trägst, das bildet einen Kontrast zum femininen Rock. Am Besten kombinierst du dazu einfache Pumps oder weiße Sneakers.

Pinterest

2. Die Bloggerin Leandra Medina machts vor: Ein weißes T-shirt mit schwarzer Aufschrift, ein knalliger Musterrock, schwarze High-Heels und fertig ist der perfekte Sommerlook.

Leandra Medina

3. Die etwas fortgeschrittenen Fashionistas unter euch können natürlich auch zum “Mix and Match” Style greifen und Muster mit Muster kombinieren. Gestreifte Oberteile eigenen sich hier sehr gut (auch in anderen Farbtönen um sich vom Rock abzuheben). Eine kleine Daumenregel ist hierbei kleinteilige mit großflächigen Mustern zu matchen. Bei dieser Variante sollte man sich mit den Accessoires zurückhalten.

4. Grafik-Prints kann man auch super mit einem einfärbigen knalligen Blazer und einem schwarzen T-Shirt kombinieren. Roten Lippenstift auftragen, eine coole Clutch dazu und schon wirst du zum Streetstyle-Star.

thegirlcanshoot