1. Bigger is better

Um das Outfit luftiger erscheinen zu lassen, solltest du dich im Sommer für Oversize-Teile entscheiden. Diese können dann lässig zu Sandalen oder Birkenstock getragen werden.

 

 

2. Crop it

Zeig ein bisschen Haut und zwar mit einem stylischen Crop Top. All black Looks sehen besonders raffiniert aus, wenn man einen schmalen Streifen Haut erspähen kann.

3. Baumwolle oder Leinen

Im Sommer kommt es weniger auf die richtigen Farben, als auf die richtigen Materialien an. Deshalb solltest du Teile aus Polyester lieber im Schrank lassen und auf Teile aus Leinen oder Baumwolle setzen.

4. Sommer an den Füßen

Damit das schwarze Outfit sommerlicher wirkt, sollten dazu stets Sandalen getragen werden. Wer das nicht so mag, kann auch zu Converse greifen.

 

5. Materialmix

Ganz in Schwarz bedeutet nicht “ganz aus einem Material”. Deshalb ist es lässig, wenn man verschiedene Muster und Materialien untereinander mixt.

 

6. Kimono

Wem der Look zu schwaz ist, kann ihn mit einem helleren Kimono oder einem Denim-Überwurf “aufhellen”.

<!–En