Miley Cyrus plant angeblich, bald im ‚Playboy‘ zu erscheinen.

Die skandalumwobene Sängerin will sich komplett ausziehen, um dadurch wieder in die Schlagzeilen zu kommen. Die Idee dazu kam ihr durch niemand geringeren als ihren Freund Patrick Schwarzenegger. Die 22-Jährige und der Promi-Sohn sind schon seit letztem Jahr zusammen. Besonders durch Cyrus‘ Musik-Karriere sind die zwei Verliebten aber oft nicht am selben Ort. Deshalb soll die Schauspielerin ihrem Liebsten regelmäßig sexy Nacktfotos von sich schicken. Den sollen die Pläne seiner Freundin auch nicht im geringsten stören. Ein Insider verriet dem US-amerikanischen Magazin ‚Star‘: „Patrick bekommt immer ihre unanständigen Bilder und er denkt, sie sollte es machen.“

 

Die ‚Wrecking Ball‘-Interpretin hat schon früher durch freizügige Kleidung und nicht jugendfreie Tänze auf sich aufmerksam gemacht. Daher wäre ein Auftritt von ihr in dem Männermagazin nicht wirklich überraschend. „Sie sagte, ‚Playboy‘ wäre der nächste logische Schritt„, erklärte auch der Insider weiter. Gründer und Chefredakteur Hugh Hefner erklärte schon im Jahr 2008, dass er absolut nichts gegen den einstigen Kinderstar in seinem Magazin einzuwenden hätte. „Sicher, sie wäre willkommen in dem Magazin. [Sie ist eine] sehr hübsche Frau“, äußerte er seine Sicht der Dinge.

Share This