1. More Motivation, please!

Da sitzt er gleich um die Ecke, dieser miese Schweinehund, der sich um unsere Beine schlingt und dir die Couch inkl. Chipstüte schmackhaft machen will! Zeit, ihn endlich loszuwerden! Rihanna trainiert beispielsweise ca. 5x die Woche, was natürlich viel Disziplin erfordert. Die beste Motivation für Sport: die Hose kneift nicht mehr, durch eine gestärkte Rückenmuskulatur gehst du aufrechter und du fühlst dich einfach wohler in deiner Haut!

2. Stylish zum Sport

Weg mit der alten Schlabberhose und dem übergroßen Baumwollshirt! Her mit coolen Sport-Bustiers, sexy Leggings und bequemen Sneakers! Sportklamotten boomen gerade und einen trainierten Körper darf man ruhig in Szene setzen! Die neue “Women´s Training”-Herbst/Winterkollektion 2015 von PUMA gibt es in verschiedenen Farben und Muster und sieht nicht nur echt stylish aus, die funktionellen Materialien garantieren bei maximaler Anstrengung ein angenehmes Körperklima und absolute Bewegungsfreiheit!

 

3. Mehr Sport, weniger Stress!

Wieso wirken sportliche Frauen eigentlich viel ausgelassener? Ganz klar: Sport ist perfekt für den Stressabbau geeignet! Bei Stress in der Arbeit oder nach einem Streit mit deinem Freund ziehe dir am besten deine Laufschuhe und lauf einfach los. Die Belastung sollte mindestens eine halbe Stunde. Sport hilft dir, akute körperliche Stressreaktionen abzubauen und sorgt für eine optimale Durchblutung deines Körpers.

 

4. Sport macht schön

Beim Sport geht es nicht in erster Linie darum, so schnell wie möglich an Gewicht zu verlieren. Eher streben sportliche Frauen den Muskelaufbau an. Leichte Bauchmuskeln, trainierte Arme und straffe Beine wirken unheimlich sexy. Und wer sich wohlfühlt in seiner Haut, strahlt das auch nach außen aus. Fit und trainiert zu sein ist in!

 

5. Glücksgefühle pur

Sport erzeugt im menschlichen Körper Glücksgefühle und gilt als Schmerzstiller. “Schuld daran” ist die Freisetzung von Endorphinen im Gehirn. Besonders Ausdauersportarten wie Laufen oder Schwimmen wirken stimmungsaufhellend und stressabbauend. Neben Endorphinen führt Bewegung auch zu einer erhöhten Konzentration von Dopamin und Serotonin in unserer Blutbahn. Diese Botenstoffe regen das Belohnungssystem an und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

 

 

 

Das sind unsere Gründe Sport zu machen!
What are you training for?
#NoMatterWhat

 

Mach mit…

 

…bei unserem PUMA-Gewinnspiel in der missAPP im Bereich Activity! Du kannst zwischen zwei coolen PUMA-Sportoutfits für deinen Favoriten stimmen und Diamanten absahnen! Sammle die Diamanten, um sie in MYmiss gegen die stylishen IGNITE XT-Trainingsschuhe von PUMA einzutauschen!

 

 

<!–En