Wasser macht nicht nur von innen schön: Japanerinnen schwören auf regelmäßige Gesichtspeelings mit Mineralwasser. Hört sich schräg an, funktioniert aber ganz einfach. Du füllst eine große Flasche sprudelndes Mineralwasser in eine Schüssel und tauchst dann dein Gesicht 30 Sekunden lang in das Wasser. Das Prickelwasser wirkt wie eine Mikrobürste: Es reinigt die Poren, entfernt Hautschüppchen und regt die Blutzirkulation an. Das Gesicht wird durch die Sprudelperlen außerdem mit reichlich Sauerstoff versorgt.

Im Gegensatz zu anderen Peeling-Methoden, die an der Hautoberfläche herumkratzen, “peelen” die Sauerstoffbläschen schonender. Mineralwasser ist so auch für sensible Hauttypen geeignet.