Der umstrittene US-Präsidentschaftskandidat und Milliardär Donald Trump (69) macht vor allem mit sexistischen und rassistischen Aussagen Schlagzeilen und leistet sich so einen Fauxpas nach dem anderen.

Mal macht er abfällige Bemerkungen über Frauen, wie dass seine politische Rivalin Carly Fiorina “zu hässlich sei”, dann verlangt er ein generelles Einreiseverbot für Muslime in die USA und Mexikaner seien seiner Meinung nach wortwörtlich: “Alle Verbrecher, Drogenschmuggler und Vergewaltiger”.

Mit diesen und vielen weiteren verbalen Entgleisungen macht sich der Amerikaner viele Feinde. So geben nun auch Promis ihren Senf zu Trumps Wortdurchfall.

In einem Interview mit dem Magazin Mirror kommentierte etwa Will Smith (47) Trumps weltfremde Aussagen über Muslime mit den Worten: “Diese Kommentare werden mich noch dazu zwingen, selbst als Präsident zu kandidieren”.

Und auch Harrison Ford (73), Lady Gaga (29), Eva Longoria (40) und Whoopi Goldberg (60) haben eine klare Meinung zu Trump. Danke dafür! 😉

via GIPHY

1. Lady Gaga lacht über die Frage, ob sie ein Trump-Fan sei:

2. Harrison Ford macht sich über Trumps Aussagen lustig:

3. Ricky Gervais macht Witze darüber, Eva Longoria ganz nach Donald Trump-Manier deportieren zu lassen:

4. Whoopi Goldberg, sagt, dass sie wohl die USA verlassen müsse, sollte Trump tatsächlich Präsident werden.