Wenn man die Bilder zum ersten Mal sieht, möchte man den Vater am liebsten gleich wegen Fahrlässigkeit verurteilen. Doch in Wahrheit möchte Crowley auf die Krankheit und die unglaubliche Stärke seiner kleinen Tochter aufmerksam machen. 

 

Someone is a little unhappy about the Christmas decorations going away.

Ein Beitrag geteilt von Stephen Crowley (@steecrowley) am

Mithilfe von Photoshop versetzt der Papa aus Irland seine Kleine in schwindelerregende Situationen. Also, alles fake, keine Sorge!

 

I think the new stair gates may be faulty.

Ein Beitrag geteilt von Stephen Crowley (@steecrowley) am

Hannah leidet an einer seltenen Immunkrankheit, die sich Hämophagozytische Lymphohistiozytose nennt. Bereits sechs Monate ihres kurzen Lebens musste sie im Spital verbringen. Eine Chemotherapie und eine Knochenmarkstransplantation hat die Eineinhalbjährige bereits hinter sich.

 

Taking advantage of the quiet bank holiday roads to give Hannah her first driving lesson.

Ein Beitrag geteilt von Stephen Crowley (@steecrowley) am

Mittlerweile geht es ihr schon viel besser und ihr Vater ist stolz. “Sie lacht immer und hat einen großartigen Humor, bedenkt man, was sie bereits alles durchmachen musste”. 

I wonder how cold that water is 🤔

Ein Beitrag geteilt von Stephen Crowley (@steecrowley) am

Getting some air

Ein Beitrag geteilt von Stephen Crowley (@steecrowley) am