Diese zwei Mütter waren es eines Tages einfach leid Frauen zu sehen, die nichts mehr mit der Realität am Hut haben. Sie beschlossen deshalb die Instagram-Seite “Love your lines” zu gründen und ihre Schwangerschaftsstreifen zu inszenieren.

Mittlerweile hat die Seite fast 104.000 Follower und stündlich werden es mehr. Um ständig Material zu haben, fordern die beiden Mütter ihre Follower auf, selbst Bilder einzusenden.

Die Betreiberinnen der Seite (25 und 31) möchten anonym bleiben und Frauen Mut machen. Miss sagt: Weiter so!