So gut wie jedes Hotelzimmer ist mit den obligatorischen Zahnputzbechern, Trinkgläsern und oft auch Kaffeetassen ausgestattet. Doch wer bisher bedenkenlos daraus getrunken hat, muss bei dem was jetzt kommt sicher erst mal schlucken. Immer mehr Videos und Berichte aus dem Netz zeigen nämlich, dass die Trinkgefäße von den stets gestressten Zimmermädchen ab und an auch mal mit der Klobürste “gereinigt” werden. Ja, richtig gehört: Mit der Klobürste! Igiiiiiiittt!

Ähnliches bestätigte Hotelmitarbeiterin auch dem Reisemagazin Travelbook und gestand, dass es durchaus üblich sei, Tassen und Trinkgläser mit dem selben Lappen zu polieren, mit dem auch die Toilette geputzt wird. Freilich ist das sicher nicht in allen Hotels gang und gebe – wir werden in Zukunft aber vorsichtshalber lieber immer aus dem Wasserhahn trinken.