1. Croissant

“Ist doch klar, das Croissant kommt aus Frankreich!”, wird sich manch einer denken. Aber nein: Die süße Köstlichkeit stammt vom Kipferl ab – und das ist eine österreichische Spezialität. In Frankreich wird zu süßem Gebäck sogar “viennoiseries” gesagt, also “Wienerisches”!

2. Pasta

Während vollkommen logisch scheint, dass Pasta ihren Ursprung in Italien hat, ist der eigentliche Herkunftsort ein gaaaanz anderer: Pasta kommt eigentlich aus China, und wurde von Marco Polo nach Italien eingeführt, wo die Speise dann populär wurde.

Fresh egg pasta. Pasta All’uovo di gallina livornese #appartamento9 #socialdinner

Ein von elisabettatappi (@elisabettatappi) gepostetes Foto am

3. Chop Suey

Unser Go-To-Gericht beim chinesischen Restaurant ums Eck hat ein Geheimnis: Es kommt nämlich überhaupt nicht aus China! Chop Suey wurde tatsächlich von in den USA lebenden Chinesen erfunden.

 4. Toast Hawaii

Der mit Schinken, Ananas und Käse belegte Toast hat mit seinem Namen eigentlich überhaupt nichts zu tun. Anstatt aus Hawaii kommt der Snack nämlich in Wahrheit aus Deutschland!

 

Kulinar(r)ische Weltreise

 

Wir schicken euch mit Siemens Hausgeräte auf eine kulinarische Reise rund um den Globus.

Kochen ist deine Leidenschaft? Dann bist du bei uns genau richtig! Gemeinsam mit Siemens Hausgeräte und unserem liebsten Food-Blogger “The Stepford Husband” laden wir in die Siemens Markenwelt in der Stilarena zum exklusiven Kochworkshop am 31.Mai 2016.

Mit der iQ700 Einbaugeräte-Reihe von Siemens und deren varioSpeed-Funktion zaubert ihr narrisch schnell ein 3-Gänge-Menü, das im Anschluss natürlich auch verköstigt werden darf.

Lade jetzt dein Lieblingsgericht aus aller Welt in der missAPP im Bereich Activity hoch und gewinne einen von 16 Plätzen für dich und deine Begleitung.