Öffentliches Stillen sorgte in jüngster Vergangenheit immer wieder für Aufregung. Topmodells wie Gisele Bündchen und Miranda Kerr haben bereits Bilder veröffentlicht, auf denen gezeigt wird, wie ihre Sprößlinge an ihrer Brust nuckeln. Die niederländische Vogue zeigte das Victoria’s Secret Model Doutzen Kroes stillend. Nun setzt sich dieser Trend auf dem aktuellen Cover der australischen “Elle” fort. Auf dem wird erstmals eine stillende Frau gezeigt. Es handelt sich dabei um das 29-jährige Topmodel Nicole Trunfio, die Mama eines vier Monate alten Jungen ist.

 

Nur mit einem Rock und einem Wildledermantel bekleidet wurde Trunfio von Georges Anton dabei fotografiert wie sie ihren Sohn Zion stillt. Angeblich soll das Foto aber so nicht geplant gewesen sein. Laut einer Mitarbeiterin der “Elle” sei die Entscheidung dafür gefallen, als Trunfio während des Shootings eine Pause gemacht hat, um ihren Sohn zu stillen.

 

 

Trunfio selbst äußerte sich zu dem Cover auf Instagram: “Es gibt nichts Schöneres als Mutter zu sein. Das Letzte, was ich will, ist jemanden zu verärgern. Nehmt das Bild so wie es ist. Lasst uns natürlich mit dem Thema Stillen umgehen, denn es gibt nichts Schlimmeres, als eine Mutter dafür zu diskriminieren, dass sie ihr hungriges Kind in der Öffentlichkeit stillt.”