Rihanna soll mit Leonardo DiCaprio geflirtet haben. Auf einer Geburtstags-Party des befreundeten Designers Nikki Erwin in der ‘Playboy’-Mansion am Samstag soll die Sängerin mit dem ewigen Junggesellen auf Tuchfühlung gegangen sein. Zwei Augenzeugen hatten von innigen Küssen zwischen den beiden Superstars berichtet.

 

 

Ein Insider sagte zu ‘Dish Nation’: “Leonardo und Rihanna stehen sich sehr nahe und sie vergöttert ihn einfach. Sie würde ihn gern als ihren nächsten Freund sehen. Riri hat genug Biss und Persönlichkeit, um ihn bei Laune zu halten. Sie verbringen ihre Zeit auf Partys und waren sogar schon allein in einem Haus eines Freundes in St. Barths.” Ein Freund Leonardos stritt den Kuss ab. Klar ist nur, dass die Beiden zum selben Zeitpunkt auf der Party waren. Genau wie die Stars Paris Hilton, Hilary Duff, Tom Hardy, Pamela Anderson, Naomi Campbell und Tobey Maguire.

 

 

Der Schauspieler hatte sich gerade letzten Monat von dem deutschen Model Toni Garrn getrennt und feierte zuletzt mit einem Haufen Models am Strand ins neue Jahr. Rihanna soll ihren Musiker-Kollegen abgeschworen haben und in diesem Jahr ihr achtes Studioalbum veröffentlichen. “Sie sucht nach mehr und denkt nicht, dass Kerle aus der Branche, besonders Rapper, den Schlüssel zu ihrem Herzen haben”, sagte ein Insider kürzlich zu ‘Hollywoodlife.com’.