Wenn Kylie Jenner Cosmetics ein neues Produkt herausbringt, passiert meist das folgende: Das Sortiment ist in Windeseile ausverkauft. Und Kritik wird laut. Sei es aufgrund von fehlerhaften Produkten, nicht eingehaltenen Lieferzeiten – oder aber aufgrund des Zurückgreifens auf fremde Ideen beim Produktdesign.

Ziemlich Daneben

Vor ziemlich genau einem Jahr scheint das Unternehmen bei der in Los Angeles ansässigen Make-Up-Künstlerin Vlada Mua schon einmal Ideenklau betrieben zu haben. So ähnelt das Logo des Kylie Jenner Lip Kits ohne Frage dieser Kreation der Make-Up-Artistin:


Nach einer lauten Beschwerde von Vlada ließ man sich nach einer Weile zumindest dazu hinreißen, in einem Kommentar zum Bild zu erwähnen, dass man von Vlada Muas Arbeit inspiriert worden war. Mehr aber auch nicht.

“Habt ihr euch nicht schon genug ‘Inspiration’ von mir geholt?”

Nun dürfte das Unternehmen erneut “inspiriert worden sein”. Wieder von Vlada Mua. Wieder ohne sie zu erwähnen. auch in diesem Fall lässt sich die Urheberin der Idee schwer leugnen.

Bis dato hat sich das Unternehmen noch nicht zum Vorfall geäußert. Ganz schön daneben!