Aber Heidi, hat dir denn niemand gesagt, dass man sich den Namen seiner Lover nie – nein, wirklich nie – tätowieren lassen sollte? Genau das hat sie nämlich jetzt getan, zugegeben in abgeschwächter Version, aber dennoch gut sichtbar. Denn Heidi Klums (45) Unterarm ziert neuerdings ein langgezogenes “T” – für Tom Kaulitz (28), mit dem sie seit Mai – dank diverser Knutschbilder und Liebesbotschaften für jedermann verfolgbar – auf Wolke 7 schwebt. Aus ihren vergangenen (Tattoo-)Fehlern scheint Heidi also nur begrenzt gelernt zu haben. Das Liebestattoo für Ex Seal ließ sie sich längst lasern und das kleine “V” am Ringfinger, das für Vito stand, hat sie in ein Herz verwandeln lassen. Naja, die Möglichkeiten, die zwei Linien (im Falle einer Trennung, was wir den zwei Lovebirds natürlich nicht wünschen) zu covern, sind ja (zum Glück) groß. Die Gerüchteküche brodelt jedenfalls: Heidi Klum soll es tatsächlich ernst mit ihrem Tom meinen, und sogar schon an Hochzeit und gemeinsame Kinder denken.

Heidi Klum trägt Liebestattoo für Tom Kaulitz
Instagram/@heidiklum