Update 2: Wien-Konzerte werden im Herbst nachgeholt

Gute Nachrichten für die Fans von Schlagersängerin Helene Fischer, die Mitte Februar zwei Wien-Konzerte absagen musste: Die ausgefallenen Shows ihrer aktuellen Hallentour wird die deutsche Musikerin im Herbst nachholen, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit. So kommt sie am 11. und 12. September erneut in die Stadthalle.

Der erste Tag steht dabei jenen Besuchern offen, die ursprünglich für den 13. Februar ein Ticket erstanden haben, der zweite Abend für Kartenbesitzer vom 14. Februar. Außerdem können die Tickets – sollte man im September verhindert sein – bis 14 Tage vor den neuen Showterminen an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Auf einen anderen Showtag könne man bereits erworbene Karten allerdings nicht umtauschen, heißt es in der Aussendung.

Ursprünglich waren von 13. bis 18. Februar fünf Konzerte von Helene Fischer in der Stadthalle angesetzt. Nachdem die Sängerin aber bereits in der Woche davor sämtliche Berlin-Gigs aufgrund eines akuten Infekts absagen musste, traf es auch die ersten beiden Wien-Auftritte. Ihre Shows am 16., 17. und 18. Februar gingen schließlich wie geplant über die Bühne. Im Sommer ist Fischer dann nochmals in Wien zu Gast: Am 11. Juli gibt sie ein Open-Air-Konzert im Ernst-Happel-Stadion.

Update: Tournee wird fortgesetzt

Wir haben tolle News für alle Helene Fischer-Fans. Ab morgen, Freitag, den 16.02.2018, wird die Sängerin ihre Tournee fortsetzen.
Eine finale Information zu eventuellen Ersatzterminen für die beiden ausgefallenen Wien-Shows und die fünf Konzerte in Berlin folgt im Laufe der nächste Woche. Wir halten euch natürlich in diesem Artikel auf dem Laufenden.

Konzertabsagen der Schlagersängerin wegen Krankheit

Die Schlagersängerin Helene Fischer hat nach mehreren Konzertabsagen ihre Fans um Verständnis gebeten. “Ich muss akzeptieren, dass ich im Moment nicht bei euch und nicht für euch da sein kann”, schrieb die 33-Jährige, die fünf Auftritte in Berlin abgesagt hatte und zunächst auch in Wien nicht auftreten konnte, am Dienstagabend bei Facebook.

Helene Fischer ist weder schwanger, noch todkrank

Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut. “Aber mein Infekt hält sich leider hartnäckig und lässt einfach nicht zu, dass ich für euch singen kann”, erklärte sie und trat gleichzeitig Gerüchten entgegen: “Ich bin weder schwanger und auch kein Wunderheiler aus den USA behandelt mich! Totaler Quatsch! Ich bin auch nicht todkrank, ich komme wieder!” Sie gedulde sich jetzt und vertraue darauf, dass alles so komme, wie es solle, wenn die Zeit reif sei, notierte die Schlagersängerin. “Ich weiß, was ihr auf euch nehmt, um bei einem Konzert dabei zu sein: Dafür danke ich euch jeden Tag! Umso schmerzvoller ist es ja für mich.”

Konzerte in Wien und Berlin abgesagt

Am Montag hatte sie auf Facebook erklärt, zunächst zwei der fünf Konzerte in Wien müssten auf Anraten ihres Arztes abgesagt werden. Nun ist aber die offizielle Entwarnung ihres Managements da und alle Fans dürfen aufatmen.

Stadion-Termine 2018 auf einen Blick
23.+24.06.2018 Leipzig Red Bull Arena
26.06.2018 CH-Basel St. Jakob-Park
29.06.2018 München Olympiastadion München
01.07.2018 Nürnberg Stadion
03.07.2018 Gelsenkirchen VELTINS-Arena
06.07.2018 Düsseldorf ESPRIT arena
08.07.2018 Berlin Olympiastadion Berlin
11.07.2018 AT- Wien Ernst-Happel-Stadion
14.+15.07.2018 Hamburg Volksparkstadion
17.07.2018 Hannover HDI Arena
20.07.2018 Frankfurt a. M. Commerzbank-Arena
22.07.2018 Stuttgart Mercedes-Benz Arena

TICKET INFOS für das WIEN – OPEN AIR am 11.07.2018:

www.oeticket.com
Ticket Hotline: 0900-9496096
www.wien-ticket.at
Ticket Hotline: 01 58885
Tickets in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich und auf www.ticketbox.at. Ermäßigung für Raiffeisen Kontoinhaber.