Bisher war Leonardo DiCaprio (41) dafür bekannt, ausschließlich blonde, langbeinige Supermodels zu daten. Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Toni Garrn – noch nie war ein Beuteschema offensichtlicher!

Die Frau, mit der der Schauspieler auf der Bafta-Party gefeiert und anschließend in seinem Hotelzimmer verschwunden sein soll, ist allerdings – kaum zu glauben – kein Model. TV-Moderatorin Laura Whitmore (30) ist zwar auch blond und hübsch, doch mit ihrer Körpergröße von 1,68 Meter ist sie um einiges kleiner als seine langbeinigen Ex-Flammen.

Schon auf der Bafta-Party soll es zwischen den beiden geknistert haben, wie ein Insider verrät: “Leo war total auf Laura konzentriert. Sie hat versucht, cool zu bleiben, aber er ist direkt auf sie zugekommen und hat auf der Stelle angefangen zu flirten”. Später sollen die beiden gemeinsam die Party verlassen haben und in seine Hotelsuite verschwunden sein – erst um 5 Uhr morgens soll die Moderatorin das Zimmer wieder verlassen haben. Ob sich zwischen den beiden mehr entwickelt, wird sich zeigen …