Privates

Robin Schulz ist 28 Jahre alt, von Sternzeichen Stier und wurde in Osnabrück geboren. Bereits sein Vater war in den 80ern ein renommierter DJ. Der Niedersachse ist – man mag es kaum glauben – ein eher zurückhaltender und ruhiger Typ, der sich hin und wieder Chips oder Weingummi gönnt. Am meisten stolz ist er übrigens darauf, dass er immer noch dieselben Freunde hat wie vor Beginn seiner Karriere.

Markenzeichen

Umgedrehtes Baseball-Cap, Drei-Tage-Bart, dunkle Sonnenbrille und Laptop, das sind seine Markenzeichen. Den Laptop braucht er vor allem, weil  er damit viele Ideen erarbeitet. Zunächst baut er sich ein Gerüst oder Beats und sucht sich dann dafür geeignete Sänger.

 

Zahlreiche Kooperationen

Schulz schnappte sich bereits viele bekannte Sänger und Sängerinnen für seine Remix-Versionen. 2014 veröffentlichte Robin Schulz seine Single “Waves” in Kooperation mit Mr. Probz, die nicht nur wochenlang auf Platz 1 der Charts landete, sondern auch Multiplatin-prämiert wurde. Außerdem sang die Britin Jasmine Thompson in der Eigenkomposition “Sun goes down”, die vor allem durch den Felix Jaehn Remix “Ain’t Nobody” bekannt wurde. Die Gästeliste auf seinem neuesten Album “SUGAR” kann sich mit Stars wie Moby, Akon und Disciples echt sehen lassen!

 

Unglaubliche Erfolge

Das Video zu “Sugar (feat. Francesco Yates)” zählt zu den meistgesehenen Musikclips auf YouTube. Sein YouTube-Kanal ist offiziell der erfolgreichste deutsche YouTube-Kanal im Bereich Musik. Robin Schulz durfte bereits mehr als 60 Awards nach Hause nehmen, darunter auch den ECHO in der Kategorie “Dance National”. Außerdem wird er für die weltweit größten Festivals wie Tomorrowland (Belgien) und Ultra Music Festival (USA) gebucht.

 

Eigenes Label

Robin Schulz ist nicht nur DJ und Produzent von mittlerweile drei Nummer 1-Hits – er betreibt zusammen mit Daniel Bruns und Christopher Noble auch sein eigenes Musiklabel namens “Lausbuben Records”. Bislang sind dort zwei EPs erschienen: “Never know me” von Robin Schulz und Dansir sowie “Lights” von dem jungen Künstler Lexer.

 

Gewinne ein Meet & Greet!

Wir verlosen zusammen mit Warner Music nicht nur 1x 2 Tickets für sein Konzert Sugar European Tour 2016″ am Freitag, den 4. März im Gasometer, sondern packen gleich noch ein Meet & Greet mit Robin Schulz drauf!

Was du dafür tun musst? Mach mit beim Fotovoting in der missAPP im Bereich Activity und lade ein Foto mit deiner BFF oder der Person, mit der du auf das Konzert gehen würdest, hoch. Unter den 5 Fotos mit den meisten Votes wählt die miss-Redaktion eine Gewinnerin aus, die mit ihrer Lieblings-Begleitung zum Event gehen darf!

<!–En