Fans von “Keeping Up With The Kardashians” erfuhren im letzten Monat eine traurige Neuigkeit: Die Reality-Show wird nach der nächsten Staffel abgesetzt! Kim Kardashian gibt jetzt endlich die Gründe für das Aus bekannt.

Inzwischen sind die meisten Frauen des Kardashian-Jenner-Klans Mütter und wollen mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen, erzählt Kim in einem Interview.

Kim Kardashian erklärt den Grund für das Aus der Show

Seit einigen Monaten ist bekannt, dass die beliebte Reality-Show “Keeping Up With The Kardashians” abgesetzt wird. Nach 20 Staffeln entschied der Kardashian-Jenner-Klan, dass die Show rund um ihre Familie abgesetzt wird. Aber was ist der Grund für diese Entscheidung? Lange wurde darüber spekuliert und nun äußert sich die US-Amerikanerin endlich dazu.

In einem Interview mit dem Grazia Magazin erklärte Kim Kardashian, dass sie und ihre Familie nie gedacht hätten, dass die Show 14 Jahre lang laufen würde. Sie sind sehr stolz darüber, aber jetzt sei es Zeit für eine Pause. “Wir benötigen eine Minute, um mal durchzuatmen. Denn seit 14 Jahren hatten wir keine Pause”, erklärt die Frau von Kanye West.

Keine leichte Entscheidung

Obwohl es für das Aus der Show einen guten Grund gab und sich alle Familienmitglieder einig waren, war die Entscheidung laut Kim nicht leicht. “Es war wirklich emotional. Ich glaube, ich habe das ganze Wochenende geweint”, erinnert sich Kim Kardashian zurück.

Die finalen Episoden der Show sollen bereits 2021 ausgestrahlt werden. Für Deutschland oder Österreich gibt es bisher noch keinen Starttermin.