Make-up für die Nacht. Ja, das gibt es. Tatsächlich. Der Trend zur Perfektion wird bis an die Spitze getrieben und die Beauty-Produktpalette wird um eine ganze Sparte erweitert.

Tatsächlich wurde zum Beispiel das “Bareminerals Pure Transformation Night Vision”, oder die 16 Stunden Wimperntusche “Extended Play” von MAC, speziell fürs Bett entwickelt.

Die Frage, ob es das wirklich braucht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Zugegeben, Make-up für die Nacht klingt tussig und überflüssig und dennoch will man besonders im Bett gut aussehen.

Wer Schminke im Allgemeinen für Quatsch hält, wird auch mit den eigens für die Nacht entwickelten Produkten gar nichts anfangen können. Für all jene Frauen, die sich sowieso nie fürs Schlafengehen abschminken, sind diese Produkte wohl die gesündere Variante.

Wir finden: Es ist absolut legitim, das Beste aus sich zu machen. Trotzdem sieht Natürlichkeit immer am schönsten aus.