Wer ein erfülltes, kerngesundes und langes Leben genießen möchte, muss besonders gut auf Körper und Seele Acht geben. Mit diesen acht Tipps bleibst du fit und vital und setzt den Grundstein für ein langes, glückliches Leben.

via GIPHY

1. Vermeide Stress.
Umgib dich nicht zu oft mit Menschen, die an deinem Nervengerüst nagen, lerne “Nein” zu sagen, wenn dir Dinge zu viel werden, und achte darauf dir möglichst jeden Tag eine kleine Auszeit zu gönnen, in der du zur Ruhe kommen und dich auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens besinnen kannst.

2. Laufen.
Das tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut und hilft, den Kopf frei zu bekommen. Wenn du anfangs nur 10 Minuten schaffst, bevor dir die Puste ausgeht, ist das auch kein Problem – es geht nur darum, anzufangen und sich konstant zu steigern.

3. Tanzen.
Eine Studie der Otto-von-Guericke Universität in Deutschland zeigt, dass eine Stunde tanzen dreimal pro Woche die Muskeln ideal beansprucht und jung hält. Abgesehen davon ist tanzen wahrer Balsam für die Seele und kann sogar Schmerzen lindern.

4. Auf die Ernährung achten, aber nicht übertreiben.
Wer immer wieder schnell und viel ab- und gleich darauf wieder zunimmt, lässt seinen Körper mit dieser Überanstrengung viel schneller altern und fügt sich selbst unnötigen Stress zu, der sich wiederum negativ auf unser liebes Herz auswirkt.

5. Nicht zu viel Fleisch essen.
Laut einer Studie der Mayo Klinik in Arizona, im Rahmen derer 1,5 Millionen Menschen über einen Zeitraum von fünfeinhalb bis 28 Jahren beobachtet wurden, leben Vegetarier im Durchschnitt 3,6 Jahre länger als Fleisch-Liebhaber.

6. Nichtraucher werden.
Männer, die ein Leben lang rauchen, sterben laut Studien etwa 10 Jahre früher als Nichtraucher.

7. Genug schlafen.
Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Tag stärken die Leistungsfähigkeit enorm. Regemäßige Mittagsschläfchen senken außerdem das Risiko an Herzversagen zu sterben um 37 Prozent.

8. Lieben.
Wer gesellig ist, lebt laut mehreren Studien länger. Denn wer viel gibt, bekommt viel zurück – und wie wir alle wissen, hält Liebe Körper und Seele jung. Ganz nach dem alten Sprichwort: “Alles was am Ende zählt ist wie viel du geliebt hast, wie sanft du gelebt hast und wie würdevoll du dich von Dingen getrennt hast, die nicht gut für dich waren”.

via GIPHY