1. “Muss ich zum Arzt, wenn…”

Bevor man tatsächlich den Weg zum Arzt antritt, werden Symptome gegoogelt. Die virtuelle Diagnose ist dann meistens um einiges schlimmer als die vom Arzt selbst.

2. “Erste Schwangerschaftsanzeichen.”

Das sollte man eigentlich wissen, schließlich sind wir alle aufgeklärte Frauen. Dennoch wird das häufiger gegoogelt als man vielleicht zugeben möchte.

3. “Kann man schwanger werden, wenn…”

Und schon wieder: Auch das sollten wir eigentlich wissen, aber naja, sicher ist sicher.

4. “Größere Brüste ohne OP.”

Für all jene die kein Geld für eine OP haben und auch nicht auf Schmerzen stehen.

5. “Victoria’s Secret Angel Trainingsplan.”

Egal was Google antwortet, nach einer Trainingseinheit wirft man das Handtuch.

6. “Wer sieht meine FB Seite an?”

Auch wenn man genau weiß, dass es nichts zu sehen gibt, wir versuchen es trotzdem.

7. “Wie kocht man ein Ei?”

Auch das sollten wir mit Mitte Zwanzig eigentlich wissen. Eigentlich.

8. “Wie erkenne ich ob mich jemand auf WhatsApp blockiert hat?”

*Classic*

9. “Bad Hair Day Frisuren.”

Ein wahrer Retter in der Not, vor allem wenn es schnell gehen muss.

10. “Wie schminke ich den perfekten Lidstrich?”

Das Orakel von Google beantwortet auch so manche Beauty-Fragen.