Der Schädel brummt, der Mund ist so trocken wie die Sahara und du fühlst dich, als hätte dich ein Auto überfahren. Der Tag nach einer durchtanzten und flüssigen Partynacht fühlt sich manchmal echt wie “Probesterben” an. Da hilft nur eine XXL-Familienpizza und am besten gleich zwei Aspirin? Falsch gedacht! Wir haben uns für euch nach Drinks umgesehen, mit denen ihr ordentlich feiern könnt und trotzdem am nächsten Tag ohne Brummschädel aufwacht.

Good to know: Je reiner der Alkoholgehalt ist und je weniger Zusatzstoffe wie Methanol oder Tannin enthalten sind, desto “verträglicher” wird der Drink. Wodka und Gin haben hier ganz klar die Nase vorne. Cognac, Whiskey, Rotwein und Tequila schneiden deutlich schlechter ab. Um das Ganze ein wenig “g’schmackiger” zu machen, mischst du die Spirituosen am besten mit zuckerfreien Getränken. Soda oder frischgepresste Säfte sind optimale Misch-Partner.

1. Vodka Soda

Der Klassiker unter den Drinks für ein katerfreies Wochende. Das 0-Kalorien-Getränk ist bei Stars und Sternchen längst gang und gäbe, jetzt verstehen wir auch warum. Nicht nur geschmacklich kann uns die Mischung aus Vodka und Soda überzeugen. Das Mixen ist super easy und der Drink ist außerdem an jeder Bar zu haben. Richtig erfrischend wird ess noch mit einer guten Portion Eiswürfel. Cheers, Ladies!

2. Sea Breeze

Was wie der Name eines romantischen Kreuzfahrtschiffes klingt, ist für uns der Rettungsring beim Feiern. Vodka gemischt mit frisch gepresstem Grapefruit- und Cranberry-Saft klingt nicht nur verlockend, sondern schmeckt auch richtig erfrischend. Wer auf eine bittere Note in Drinks steht, wird Sea Breeze auf jeden Fall lieben.

3. Tom Collins

Schon bei dem Namen fangen an zu sabbern, erinnert er doch irgendwie an einen fancy gut aussehenden Briten. In Wahrheit handelt es sich um ein erfrischendes Mixgetränk aus Gin, Zitronensaft und Mineralwasser. Wer es doch gern ein wenig süßer mag, fügt noch eine Prise Zucker hinzu. Klingt für uns nach einer leichteren Variante des Gin Tonic und hat damit absolutes Trendpotenzial.

4. Gin Martini

Für alle toughen 007-Mädls unter uns ist der klassische Gin Martini die perfekte Wahl. Ein Gläschen Dry Vermouth mit einem Spritzer Gin und einer knackigen Olive – klingt nach Kopfweh? Nix da! Werden hochwertige Spirituosen verwendet, bist du am Tag nach der Party fit wie ein Turnschuh. Am besten genießt du ihn wie James Bond himself – geschüttelt, nicht gerührt!

Falls du doch über die Stränge geschlagen hast, hilft nur noch Schadensbegrenzung. Es gibt ein paar gute Tipps, wie man den Kater schnell wieder los wird.