Dass eine Neuauflage einer beliebten Fernsehsendung nicht immer funktioniert, wurde schon unzählige Male bewiesen. Dass das Remake allerdings richtig gehasst wird, kommt eher selten vor. So ist es nun aber bei “X-Faktor: Das Unfassbare kehrt zurück”. Die von RTL 2 zum Jubiläum der Kultshow produzierte Sendung erntet im Netz nur Spott und ein paar ziemlich lustige Kommentare.

Fans hassen RTL 2-Version von “X-Faktor”

Eigentlich wollten die Produzenten den Fans der 90er Show mit Moderator Jonathan Frakes sicherlich etwas Gutes tun, gelungen ist das allerdings nicht. Ohne Jonathan Frakes und in deutscher RTL 2-Version hat “X-Faktor: Das Unfassbare” wohl leider nicht mal annähernd für Begeisterung gesorgt. Auf Twitter lassen sich die Zuseher ordentlich über die Show aus, da wird wirklich kein gutes Haar dran gelassen.