“Schau mal, was ich dir gemalt habe!” – Auch wenn man nicht immer erkennt, was das Bild zeigen soll, als Mama oder Tante findet man die gemalten Werke der Kleinen immer wunderschön.

Was macht man mit den Kinderzeichnungen? Meistens landen sie am Kühlschrank oder auf der Pinnwand im Büro. Doch jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, die Kunstwerke verewigen zu lassen – und zwar als Schmuck!

Kritzelsilber

Die Goldschmiede Kritzelsilber (www.kritzelsilber.de) fertigt aus gemalten Kinderzeichnungen wunderschöne personalisierte Schmuckstücke. Alles, was du brauchst, ist ein Scan oder ein Foto der Zeichnung, das du per Mail schickst. Dann kannst du dir im Onlineshop das Modell aussuchen und binnen 4 Wochen bekommst du dein verwandeltes Kunstwerk nach Hause geliefert. Ein Kettenanhänger kostet in etwa 135 Euro.

Kritzelsilber