Überraschung für alle Sex and the City Fans. Nachdem eine Fortsetzung der Filme nach dem Ausstieg von Kim Cattrall erstmal auf Eis gelegt wurde, könnte die Kultserie jetzt doch auf die Leinwand zurückkehren. Die Macher suchen anscheinend nach einem Ersatz für Cattralls Charakter Samantha Jones und sollen auch schon eine Favoritin haben: Die Sängerin Christina Aguilera.

Christina Aguilera könnte die neue Samantha Jones werden

Die Fans warten schon lange auf eine Fortsetzung, doch bisher scheiterte der dritte Kinofilm an den Differenzen zwischen Sarah Jessica Parker und Kim Catrall. Jetzt soll es aber einen Lichtblick geben. Keine andere als Christina Aguilera soll die Nachfolge von Catrall antreten und die neue Samantha Jones werden. Gegenüber dem Radiosender SiriusXM erklärte sie, dass es fantastisch wäre, wenn sie die Rolle bekommen würden. Auch auf die Nachfrage der Gala bestätigte sie, dass sie gerne erneut vor der Kamera stehen würden: “Ich genieße es sehr, vor der Kamera zu stehen. Voriges Jahr habe ich zum Beispiel in der Science-Fiction-Romanze ‘Zoe’ mitgespielt. Ich will es mal so formulieren: Zwar habe ich mich bisher auf die Musik fokussiert – aber ich bin offen für alles.” Bleibt also abzuwarten, ob wir bald wieder in die Welt von Carrie Bradshaw und ihren Freundinnen eintauchen dürfen.