Die portugisische Firma “Circu” erweckt mit ihren genialen Möbeln Kindheitsträume zum Leben und begeistert das Netz (und einige gut betuchte Kunden) konstant mit frischem Nachschub an ausgefallenen Schlafmöglichkeiten.

Und hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Vom alten VW-Bus, über ein Arielle-Muschel-Bettchen bis hin zu einem schneeweißen Heißluftballon, mit dem man sich in schwindelige Höhen träumen kann. Der bittere Beigeschmack der edlen Stücke: Sie kosten leider ein Vermögen. So müsste man etwa für die Meerjungfrauen-Muschel ganze 15.000€ locker machen…

Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen… wenn auch nur im harten 1,20m Holz-Bett, und nicht in diesen atemberaubenden Mini-Märchen-Schlössern:

… zwar kein Bett, aber OH.MEIN.GOTT: